OnlineShop Lösungen

Überblick OnlineShop Software »

Tipps für Einsteiger im Online Handel »

Erfolgsfaktoren für den
Online Shop »

Checkliste
Online Shop »

Online Shop Hosting »

Online Shop Marketing »

Online Shop Optimierung »

Online Shop Internationalisierung »

  Online Marketing

Die Trends im Online Marketing »

  Online Bezahlen

ePayment elektronische Zahlverfahren »

  Website Analyse

Erfolge messen im Online-Shop »

 Studien

eCommerce Studien »

Geschäftsklimaindex Online Handel 2016


Geschäftsklimaindex Online Handel 2016

Der Sommer ist mau

Der E-Commerce Geschäftsklimaindex ist eine Umfrage unter Online Händlern die von plentymarkets im 3-Monats-Rhythmus durchgeführt wird.

Der aktuelle Geschaftsklimaindex bietet zum erst Mal die Möglichkeit, die Zahlen mit den Ergebnissen des Vorjahres zu vergleichen. Im Sommer 2016 erreicht der Index einen Wert von 69,92. Damit liegt der Sommer 2016 genau 4,84 Punkte über dem Wert des vergleichbaren Zeitraums aus 2015 (65,16). Die Stimmung ist also besser als im Juli des letzten Jahres.

Allerdings zeigt sich, dass der Sommer nicht die beste Zeit für den Online Handel ist: Im Vergleich zu dem Ergebnis vom April mit 72,89 Punkten verliert der Index im Juli leicht um 3,73 Punkte.

Dieser Rückgang ist auf eine schlechtere Bewertung der aktuellen Lage der Händler zurückzuführen. Weniger Händler beurteilen Ihre aktuelle Lage im Online Handel als gut. 48,59% der Händler bewerteten in der vorhergehenden Befragung (4. Index) ihre Lage als gut, dieser Wert ging auf 39,50% (im aktuellen 5. Index) zurück.

Kleine Händler bewerten die Lage schlechter

Die schlechtere Beurteilung der aktuellen Lage geht dabei vor allem auf die Gruppe der Händler mit 1-10 Mitarbeitern zurück.

Die Zahl der Händler mit 1-10 Mitarbeitern, die eine "gute" Lage angaben, reduzierte sich von 48,88% (4. Umfrage) um 9,04% auf 39,84% in der 5. Umfrage. Da sie mit 128 von 202 Teilnehmern die deutlich größte Gruppe darstellen, wirkt sich dies entsprechend stark auf das Gesamtergebnis aus.

Im Gegensatz dazu zeigen sich die Händler in der Einschätzung zur Entwicklung in den nächsten 6 Monate sehr optimistisch. Während der Anteil der Händler, die die kommenden 6 Monate als gut bewerten, vom 4. auf den 5. Index nur leicht um 2,62% auf 58,42% zurück ging, so liegt er fast 10% über den 48,61% des Vorjahres.

Fazit

Während die Einschätzung der aktuellen Lage analog zum Vorjahr im 5. E-Commerce Geschäftsklimaindex deutlich negativer ausfällt und so für einen niedrigeren Index-Wert verantwortlich ist, bleibt die Einschätzung für die nächsten 6 Monate doch sehr positiv und setzt sich so deutlich von den Ergebnissen des letzten Jahres ab.

Der Geschäftsklimaindex:

Der plentymarkets E-Commerce Geschaftsklimaindex entspricht üblichen Berechnungen zur Konjunkturerwartung: Die Teilnehmer bewerten ihre aktuelle Situation und ihre Geschäftslage in den nachsten sechs Monaten mit gut, befriedigend oder schlecht. Der Index wird anschließend aus den jeweiligen Salden der guten und schlechten Angaben errechnet und anschließend auf einen Bereich von 0 – 100 normiert. Dabei gilt: Werte von 0 bis 50 zeigen an, dass mehr Handler die Lage negativ einschätzen als positiv. Im Bereich von 50 – 100 ist es umgekehrt: mehr Händler sehen die Lage positiv als negativ. Ein Wert von 50 zeigt an, dass zwischen den beiden Positionen ein absolutes Gleichgewicht herrscht.

Download

plentymarkets-geschaeftsklimaindex.pdf

«zurück