OnlineShop Lösungen

Überblick OnlineShop Software »

Tipps für Einsteiger im Online Handel »

Erfolgsfaktoren für den
Online Shop »

Checkliste
Online Shop »

Online Shop Hosting »

Online Shop Marketing »

Online Shop Optimierung »

Online Shop Internationalisierung »

  Online Marketing

Die Trends im Online Marketing »

  Online Bezahlen

ePayment elektronische Zahlverfahren »

  Website Analyse

Erfolge messen im Online-Shop »

 Studien

eCommerce Studien »

   Unsere Partner:

Das "eBusiness-Barometer 2007/2008"

eBusiness ist zentraler Bestandteil im Geschäftsalltag

Die Ergebnisse des eBusiness-Barometers 2007/2008 unterstreichen die wachsende Bedeutung von eBusiness in den Unternehmen. Im Gegensatz zu früheren Jahren, in denen eBusiness für viele Unternehmen noch Zukunftsmusik beziehungsweise Teil ihrer mittelfristigen Planungen war, ist der elektronische Geschäftsverkehr nun Teil des Tagesgeschäfts geworden.

eBusiness hält auch bei kleinen Unternehmen Einzug

Rund 80 Prozent der im eBusinss-Barometer befragten Unternehmen erwarten, dass eBusiness bis zum Jahr 2010 eine hohe oder sehr hohe Bedeutung im eigenen Unternehmen haben wird. Das gilt nicht nur, wie in früheren Studien bereits festgestellt, für Unternehmen mit 250 und mehr Beschäftigten, sondern insbesondere auch für Kleinunternehmen mit weniger als 50 Beschäftigten. In der Erhebung des eBusiness-Barometers 2007 fanden die Kleinunternehmen erstmals eine besondere Berücksichtigung. Kleinunternehmen konzentrieren sich vor allem auf beschaffungs- und vertriebsnahe Lösungen wie z. B. Marktplätze oder Online-Shops. Die Anwendungen CRM, Online-Shops, elektronische Auftragsabwicklung sowie Portale für Vertriebspartner und Kunden werden in Zukunft noch mehr an Bedeutung gewinnen. Hier ist ein starker Anstieg in der Einsatzplanung im Vergleich zum Vorjahr zu verzeichnen.

Chancen im Online Marketing

Das erstmals in die Befragung einbezogene Thema Online Marketing zeigt, dass Unternehmen die Möglichkeiten der Online Werbung als attraktiv einschätzen, gegenwärtig aber noch nicht in großem Umfang nutzen. Insbesondere Kleinunternehmen sehen im Bereich der Online Werbung zukünftig große Chancen. Gegenwärtig kommen in den Unternehmen vor allem eMail-Werbung (29 Prozent), Werbebanner (28 Prozent) sowie gekaufte Suchwörter in Suchmaschinen (Ad Words, 24 Prozent) zum Einsatz. Im Bereich Suchmaschinen und eMail-Werbung ist zudem mit einem erheblichen Wachstum zu rechnen – 13 bzw. 12 Prozent der Unternehmen planen den Einsatz in Zukunft.
Die Einschätzung der Bedeutung und Einsatzplanung von Web 2.0 Anwendungen ist den Unternehmen hingegen recht gering. Hier fällt es den Unternehmen schwer einen deutlichen Nutzen zu erkennen und sehen eher eine Gefahr in der mangelnden Kontrolle üüber die Inhalte.

Zur Studie

Die Wegweiser GmbH in Berlin hat in den Monaten Mai und Juni 2007 insgesamt 7.500 Unternehmen zum Thema eBusiness schriftlich befragt.


Quelle: wegweiser.de



«zurück